Update Corona Virus

Update Corona Virus

Die Tanzschule tanZdas wird den Empfehlungen des Bundesrates folgen und den Tanzunterricht bis auf Weiteres aussetzen.

mehr lesen

Tanzdas

Die Tanzschule tanZdas begeistert Tänzerinnern und Tänzer von klein bis gross und das Level bedient von Anfänger bis Fortgeschrittene sämtliche Niveaus. Nicht zuletzt ist es unser weites Spektrum an Tanzstilen welches stetig neue Schülerinnen und Schüler anzieht, wie auch langjährige Mitglieder von neuem motiviert und fordert. Das Angebot reicht von Hip Hop und Rock n Roll über Jazz, Modern, Contemporary und Lyrical Jazz, bis hin zum klassischen Ballett.

Angefangen mit nur vier Tänzerinnen im Jahr 2003 im Studio Mobile in Adligenswil, zählt die Tanzschule tanZdas heute über 400 Schülerinnen und Schüler zu ihrer Familie. Seit der Gründung vor über zehn Jahren ist die Tanzschule laufend gewachsen und hat sich weiter entwickelt. In der Zwischenzeit ist aus dem Studio Mobile das Studio tanZdas geworden und nebst den dortigen Lektionen hat sich das Angebot auf ein zweites Studio in Luzern sowie ins Pfadiheim Adligenswil ausgeweitet. Nach einem Brand im Frühling 2018 wurde das Studio renoviert und scheint jetzt in neuem Glanz.

Raphaela Zurkinden führt die Tanzschule tanZdas mit Leib und Seele und macht sie damit zu der erfolgreichen Schule die sie heute ist. Nun ist eine neue Ära angebrochen und Raphaelas Nachwuchstalente treten in ihre Fussstapfen. Die ehemalige Tanzschülerin und heute ausgebildete professionelle Tänzerin Daniela Fischer, wie auch Elena Garcia, Jeanne Haller, Liv Stöcklin, Mariel Barretto, Lea Korner  und Yvonne Sieber unterrichten neben Raphaela Zurkinden an der Tanzschule.

Nebst den jährlichen Schulaufführungen konnten die Tänzerinnen und Tänzer der Tanzschule tanZdas schon an mehreren Events, wie beispielsweise an der Luga Luzern, am Tanzevent Represent, für die Swiss American Society of Lucerne, am Gübelin Luzerner Sinfonieball, mit dem Jugendsinfonieorchester im KKL Luzern an der Seite von Jan Oliver und an der Sportlerehrung des Kantons Luzern 2019 auf der Bühne stehen. Ausserdem wirkten einige Tänzerinnen der Tanzschule in den Musikvideos von One Lucky Sperm – 20 hour flight sowie bei Hanreti – Shine On mit. Die choreographischen Konzepte erstellte in beiden Projekten Raphaela Zurkinden.

An den Competitions Swiss Jazz Cup sowie den Meisterschaften des Swiss Jazz und Showdanceverbandes durften in den vergangenen Jahren gleich meherere tanZdas-Gruppen auf dem Podest stehen. So konnten sie auch an der Weltmeisterschaft 2017 in Polen ihr Können zeigen.